Wir verwenden Cookies Cookie Details
zurück

Ästhetische Gesichts­chirurgie in Neustadt am Rübenberge

Als zerti­fi­ziertes Mit­glied der Deutschen Gesell­schaft für Ästhetische Botulinum- und Filler­therapie be­herr­schen wir alle ästhetischen Injektions­techniken.

Falten­be­handlungen werden mit Botulinum­toxin und/oder Hyaluron­säure durch­geführt. Wir halten ein Ver­jüngungs­programm für Sie be­reit, das Ihren Wünschen nach einem jugend­lichen, frischen Aus­sehen auf indi­vi­du­elle Weise ge­recht wird.

Falten­unter­spritzung mit Botulinum­toxin und Hyaluron­säure

Mit Botulinum­toxin und Hyaluron­säure können wir Alterungs­zeichen effektiv mildern oder be­heben. Wir setzen sie in der ästhetischen Therapie von Krähen­füßen, Zornes­falten (Glabella­falten) und Naso­labial­falten sowie für den Volumen­auf­bau von Lippen ein.

  • Botulinum­toxin ist in der ästhe­tischen Be­hand­lung von Mimik­falten be­währt. Mit­hilfe des Wirk­stoffs lässt sich eine starke Muskel­aktivität in der Mimik gezielt hemmen. Aus­ge­prägte Zornes- oder Stirn­falten sowie Krähen­füße können wir mit Botu­linum­toxin sanft glätten. Nach der Be­hand­lung kann es zu leichten Rötungen oder Schwellungen kommen, die rasch abheilen. Bei sachgemäßer Anwendung durch versierte Behandler/-innen sind keine Neben­wirkungen zu er­warten. Der Effekt der Falten­unter­spritzung mit Botu­linum­toxin hält etwa 3–6 Monate an.
  • Hyaluron­säure ist natür­licher Bestand­teil des mensch­lichen Binde­ge­webes mit einer gel­artigen, durch­sichtigen Konsistenz. Somit ist sie gut ver­träg­lich und als Filler­material zum äs­the­tischen Volumen­auf­bau an­er­kannt. Am häufigsten unter­spritzen wir aus­ge­prägte Naso­labial­falten zwischen Mund­winkel und Nase mit Hyaluron­säure. Daneben ver­wenden wir Hyaluron­säure zur Formung von Lippen oder Gesichts­konturen. Unmittel­bar auf­tretende Rötungen an der Injektions­stelle ver­schwinden inner­halb kurzer Zeit wieder. Bei sach­ge­mäßer An­wendung durch ver­sierte Behandler/-innen sind keine Neben­wirkungen zu er­warten. Der Effekt der Falten­unter­spritzung mit Hyaluron­säure hält etwa 6 Monate an.

Oberlid­straffung (Blepharo­plastik)

Die Straffung des Ober­lids ist ein sicherer äs­the­tischer Ein­griff, den wir wahl­weise in ört­licher Narkose, aber auch auf Wunsch in Dämmer­schlaf oder Voll­narkose an­bieten. Ziel der chirurgischen Straffung ist es, die er­schlaffte Haut am Ober­lid durch eine sehr dezent ver­laufende Schnitt­technik in der Lid­falte „mit Augen­maß“ an­zu­heben.

Medizinisches Micro­needling zur Revita­li­sierung der Haut und ästhe­tischen Narben­korrektur

Micro­needling (auch Medical Needling) ist ein neben­wirkungs­armes Ver­fahren in der äs­the­tischen Medizin. Es handelt sich um eine spezielle Nadel­stich­technik, welche die Re­ge­nerations­fähig­keit der Haut akti­viert und alters­be­dingten Ab­bau­prozessen ent­gegen­wirkt.

Was sind mög­liche Indi­ka­tionen für ein Micro­needling?

In unserer MKG-Praxis führen wir die neu­artige Nadel­therapie erfolg­reich durch:

  • zur ästhetischen Korrektur von Alterungs­er­scheinungen der Haut.
  • bei UV-Licht indu­zierten aktinischen Falten.
  • um Wund­heilungs­prozesse zu akti­vieren.
  • für die kos­me­tische Korrektur von Akne­narben oder Brand­narben.
  • zur optischen Ver­besserung von Schwanger­schafts­streifen.

Welche Effekte lassen sich durch Micro­needling er­zielen?

  • Reduktion der Falten­tiefe der Haut
  • Sicht­bare Vita­li­sierung der Haut
  • Verjüngung der Haut­struktur
  • Abflachung er­habenen Narben­gewebes

Ist Micro­needling schmerz­haft?

In der Regel nicht. Nach einer Needling-Be­hand­lung kann es zu einer leichten Haut­rötung kommen. In den meisten Fällen ist die Rötung zwei Tage nach der Be­hand­lung komplett ver­schwunden. Bei sach­ge­mäßer An­wendung durch ver­sierte Be­handler/-innen sind keine weiteren Neben­wirkungen zu er­warten.

Anfahrt & Kontakt

Schreiben Sie uns.

Was ist die Summe aus 3 und 9?

Die mit * gekennzeichneten Felder sind obligatorisch.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit uns über unser Kontaktformular in Verbindung zu setzen und hierüber auch Termine anzufragen. Zur Nutzung unseres Kontaktformulars benötigen wir von Ihnen die als Pflichtfelder markierten Daten. Diese Daten verwenden wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, um Ihre Anfrage zu beantworten und um Ihren Terminwunsch bestätigen zu können. Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Wir löschen Ihre Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Auf­be­wahrungs­pflichten entgegenstehen.