Wir verwenden Cookies Cookie Details
zurück

Hautchirurgie

„Zurück zur natür­lichen Aus­strahlung, zurück zur Lebens­freude.“
Ästhetisch-re­konstruk­tive Gesichts­chirurgie in Neustadt am Rübenberge

Haut­ver­änderungen oder Gewebe­wucher­ungen im Gesicht be­ein­trächti­gen die psychische Befind­lich­keit und stellen mit­unter ein hohes gesund­heit­liches Risiko dar. Wir wissen durch unsere täg­liche Be­geg­nung mit Be­troffenen genau, wie be­drückend das für Einzelne sein kann.

Zurück zum natür­lichen Aus­sehen und der Aus­schluss gravierender Folgen einer Gewebe­ver­änderung be­deuten für uns zu­gleich auch zurück zur natür­lichen Funktion des be­troffenen Ge­sichts­bereichs. Beides gilt es in harmonischer Anordnung wieder­her­zu­stellen. Selbst wenn größere Haut­flächen ent­fernt werden müssen, gleichen wir den Haut­defekt mit­hilfe einer ästhetisch-re­konstruk­tiven lokalen Lappen­plastik oder einer Haut­trans­plan­ta­tion wieder aus.

Die MKG-Chirurgie in Neustadt am Rübenberge ver­eint alle Leis­tungen der Tumor­chirurgie und plas­tischen Wieder­her­stellung der Gesichts­region. Als Mund-, Kiefer- und Gesichts­chirurg­innen/Chirurgen  sind wir aus­ge­bildet und be­fähigt, alle medi­zi­nisch etablierten Ver­fahren der Haut­chirurgie an­zu­wenden. Wir stimmen diese Maß­nahmen stets im inter­dis­zi­pli­nären Kontext mit anderen Fach­ge­bieten (z.B. Onko­logie) ab.

„Ich begleite Sie auf diesem Weg.
Ich ent­ferne das er­krankte Gewebe schonend.
Dabei achte ich mit größter Sorg­falt auf einen dezenten, un­auf­fälligen Narben­ver­lauf.“

(Dr. med. univ. Dr. med. dent. Julian Diebler)

Tumor­chirurgie in Neustadt am Rübenberge: Voll­stän­dige Ent­fernung gut­artiger und bös­artiger Haut­tumoren im Gesicht

Tumoren im Gesicht, welcher Art auch immer, sollten stets von er­fahrenen Haut­chirurg­innen/Haut­chirurgen ent­fernt und von ebenso er­fahrenen Pathologinnen/Pathologen be­gut­achtet werden.

Zuerst gilt es sorg­sam zu differen­zieren zwischen:

Gutartigen Tumoren

Dazu zählen z.B. Mutter­male, Fibrome oder Häman­gi­ome. Auch wenn diese Formen gut­artiger Natur sind, ist ein chirur­gisches Vor­gehen spätes­tens dann er­forder­lich, wenn sie sich merk­lich aus­ge­dehnt haben. Lassen Sie be­troffene Haut­stellen auf jeden Fall früh­zeitig ab­klären. Denn je kleiner die Wucherung ist, mit der Sie sich bei uns vor­stellen, desto un­auf­fälliger kann auch die spätere OP-Narbe sein. Noch ein Grund: Gut­artige Tumoren können sich im un­güns­tigen Fall bös­artig ver­ändern.






Bösartigen Tumoren

Bedauer­licher­weise ist die Anzahl bös­artiger Tumoren in den ver­gangenen Jahren an­ge­stiegen. Das gilt auch für Basaliome, die auch unter dem Namen „weißer“ Haut­krebs be­kannt sind. Sie tauchen in unserem Fach­gebiet an Stirn, Haar­ansatz, Nase und Ohren auf. Immer öfter treten auch Platten­epithel­karzi­nome und Melanome im Gesicht auf. Expertinnen/Experten sind sich einig, dass häufiges Sonnen­baden ohne aus­reichen­den Sonnen­schutz oder eine ex­zessive Nutzung von Solarien hierfür ur­sächlich ist. Bösartige Wucher­ungen zwingen zum sofortigen Handeln und einer chirurgischen Inter­vention mit sicherer Ent­fernung der er­krankten Haut­partien. Dabei ar­bei­ten wir in unserer MKG-Fach­praxis in Neustadt am Rübenberge stets unter optischer Ver­größerung histo­graphisch kon­trolliert. Das be­deutet, dass die ent­fernten Haut­bereiche von Pathologinnen/Pathologen mikros­kopisch nach­unter­sucht werden.

Ästhetischer Rekon­struk­tion und Trans­plan­ta­tion

Sichtbare Defekte im Gesicht re­kons­tru­ieren wir in Aus­sehen und Pro­por­tion. Dabei wenden wir ver­schie­dene mikro­chirur­gische Tech­niken an, z.B. die lokale Lappen­plastik und/oder eine Trans­plan­ta­tion mit Haut­ge­webe aus anderen Be­reichen des Körpers. In der An­wendung solcher Ver­fahren gilt die Mund-, Kiefer- und Gesichts­chirurgie zu den führen­den Fach­be­reichen.








Natürliche Schön­heit wieder­her­stellen – das ist das oberste Ziel unserer Gesichts­chirurgie.
Ihre MKG-Chirurgie in Neustadt am Rübenberge steht für Ihre Fragen bereit.

Anfahrt & Kontakt

Schreiben Sie uns.

Was ist die Summe aus 6 und 2?

Die mit * gekennzeichneten Felder sind obligatorisch.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit uns über unser Kontaktformular in Verbindung zu setzen und hierüber auch Termine anzufragen. Zur Nutzung unseres Kontaktformulars benötigen wir von Ihnen die als Pflichtfelder markierten Daten. Diese Daten verwenden wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, um Ihre Anfrage zu beantworten und um Ihren Terminwunsch bestätigen zu können. Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Wir löschen Ihre Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Auf­be­wahrungs­pflichten entgegenstehen.