Wir verwenden Cookies Cookie Details
zurück

Behandlung von Risiko- und Angst­patient­innen/-patient­en

Angst­ab­bau und Risiko­mini­mierung. Unsere Individual­be­treu­ung ist die Grund­lage für den sicheren, schonen­den Eingriff

Als Fachärztinnen/Fachärzte für Mund-, Kiefer- und Gesichts­chirurgie be­handeln wir bei­nahe täglich Risiko­patient­innen/Risiko­patienten. So kommen häufig Menschen in unsere MKG-Chirurgie nach Neustadt am Rübenberge, die an einer chronischen Erkrankung, einer schweren All­gemein­er­krankung oder anderen indi­vidu­ellen Risiko­faktoren leiden und einer be­sonderen Betreu­ung und Auf­merk­sam­keit be­dürfen.

Genauso ein­fühl­sam widmen wir uns auch Patient­innen/Patient­en mit einer Zahn­arzt­angst, die einen not­wen­digen operativen Ein­griff aus Angst lange hinaus­ge­zögert haben.

Implantologie und Oralchirurgie in Neustadt am Rübenberge - MKG am Klinikum

Alle fach­lichen und tech­nischen Voraus­setzungen vorhanden

Gerade bei Risiko­patient­innen/Risiko­patienten müssen die Planung eines Ein­griffs und die Narkose­be­ratung genaues­tens an die spezi­fischen An­forder­ungen an­ge­passt sein. Auch ist zu berück­sichtigen, dass chronische Er­krank­ungen zwangs­läufig mit der regel­mäßigen Ein­nahme von Medi­ka­menten ver­bunden sind. Wir müssen des­halb die einzelnen Wirk­stoff­gruppen, die thera­peu­tisch ein­ge­setzt werden, genau kennen. Darunter fallen vor allem Blut­gerinnungs­hemmer, Blut­druck­senker oder Medi­ka­mente gegen Osteo­po­rose. Mit der gleichen Auf­merk­sam­keit legen wir eine anti­bio­tische Be­gleit­therapie vor und nach der Operation fest.

Best­mög­liche operative Vor­be­dingungen schaffen wir durch inter­diszi­pli­nären Aus­tausch, wir sprechen Ihren Behandlungs­ablauf mit Ihrer zu­ständigen Ärztin/Ihrem Arzt oder – wenn gegeben – Expertin/Experten einer be­teilig­ten medi­zi­nischen Spezial­disziplin ab.

In diesem Kontext lassen sich kiefer­chirur­gische Ein­griffe wie z.B. eine Zahn­implantation durch moderne 3D-Diagnostik und ver­schie­dene Auf­bau­metho­den bestens planen und durch­führen.

Angstfreie Therapie in Ihrer MKG Chirurgie in Neustadt: Wir kümmern uns um Ihr Wohl­be­finden und nehmen Ihnen die Sorge vor dem Eingriff

Schon ein einfühl­sames Auf­klärungs­gespräch hilft, Ängste ein Stück weit ab­zu­bauen. Ihrem Be­hand­lungs­termin blicken Sie bei uns in ruhiger, an­ge­nehmer Atmos­phäre ent­gegen. Auf Wunsch dimmen wir das Licht, während des Eingriffs bieten wir Ihnen be­gleitend Musik an. Teilen Sie uns ruhig mit, wie Sie am liebsten zur Ruhe kommen möchten.

Speziell für Risiko- und Angst­patient­innen/-patienten: Dämmer­schlaf und Voll­narkose. Um Angst­ge­fühle vor einer Operation zu redu­zieren, bieten wir in unserer MKG-Praxis in Neustadt am Rübenberge neben Lokal­anäs­thesie wahl­weise Dämmer­schlaf oder Voll­narkose an. All­ge­mein­anäs­thesie findet bei uns stets unter strenger Über­wachung durch er­fahrene Ärzt­innen/Ärzte für Anäs­the­sio­lo­gie statt.

Bringen Sie bitte für das Gespräch Ihre aktuelle Medi­ka­menten­liste (evtl. auch Marcumar-Pass, Herz­pass o.Ä.) mit.

Anfahrt & Kontakt

Schreiben Sie uns.

Was ist die Summe aus 7 und 2?

Die mit * gekennzeichneten Felder sind obligatorisch.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit uns über unser Kontakt­formular in Verbindung zu setzen und hierüber auch Termine anzufragen. Zur Nutzung unseres Kontakt­formulars benötigen wir von Ihnen die als Pflichtfelder markierten Daten. Diese Daten verwenden wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, um Ihre Anfrage zu beantworten und um Ihren Termin­wunsch bestätigen zu können. Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Wir löschen Ihre Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Auf­be­wahrungs­pflichten entgegenstehen.