Wir verwenden Cookies Cookie Details
zurück

Behandlung von Risiko- und Angst­patient­innen/-patient­en

Angst­ab­bau und Risiko­mini­mierung. Unsere Individual­be­treu­ung ist die Grund­lage für den sicheren, schonen­den Eingriff

Als Fachärztinnen/Fachärzte für Mund-, Kiefer- und Gesichts­chirurgie be­handeln wir bei­nahe täglich Risiko­patient­innen/Risiko­patienten. So kommen häufig Menschen in unsere MKG-Chirurgie nach Neustadt am Rübenberge, die an einer chronischen Erkrankung, einer schweren All­gemein­er­krankung oder anderen indi­vidu­ellen Risiko­faktoren leiden und einer be­sonderen Betreu­ung und Auf­merk­sam­keit be­dürfen.

Genauso ein­fühl­sam widmen wir uns auch Patient­innen/Patient­en mit einer Zahn­arzt­angst, die einen not­wen­digen operativen Ein­griff aus Angst lange hinaus­ge­zögert haben.

Implantologie und Oralchirurgie in Neustadt am Rübenberge - MKG am Klinikum

Alle fach­lichen und tech­nischen Voraus­setzungen vorhanden

Gerade bei Risiko­patient­innen/Risiko­patienten müssen die Planung eines Ein­griffs und die Narkose­be­ratung genaues­tens an die spezi­fischen An­forder­ungen an­ge­passt sein. Auch ist zu berück­sichtigen, dass chronische Er­krank­ungen zwangs­läufig mit der regel­mäßigen Ein­nahme von Medi­ka­menten ver­bunden sind. Wir müssen des­halb die einzelnen Wirk­stoff­gruppen, die thera­peu­tisch ein­ge­setzt werden, genau kennen. Darunter fallen vor allem Blut­gerinnungs­hemmer, Blut­druck­senker oder Medi­ka­mente gegen Osteo­po­rose. Mit der gleichen Auf­merk­sam­keit legen wir eine anti­bio­tische Be­gleit­therapie vor und nach der Operation fest.

Best­mög­liche operative Vor­be­dingungen schaffen wir durch inter­diszi­pli­nären Aus­tausch, wir sprechen Ihren Behandlungs­ablauf mit Ihrer zu­ständigen Ärztin/Ihrem Arzt oder – wenn gegeben – Expertin/Experten einer be­teilig­ten medi­zi­nischen Spezial­disziplin ab.

In diesem Kontext lassen sich kiefer­chirur­gische Ein­griffe wie z.B. eine Zahn­implantation durch moderne 3D-Diagnostik und ver­schie­dene Auf­bau­metho­den bestens planen und durch­führen.

Angstfreie Therapie in Ihrer MKG Chirurgie in Neustadt: Wir kümmern uns um Ihr Wohl­be­finden und nehmen Ihnen die Sorge vor dem Eingriff

Schon ein einfühl­sames Auf­klärungs­gespräch hilft, Ängste ein Stück weit ab­zu­bauen. Ihrem Be­hand­lungs­termin blicken Sie bei uns in ruhiger, an­ge­nehmer Atmos­phäre ent­gegen. Auf Wunsch dimmen wir das Licht, während des Eingriffs bieten wir Ihnen be­gleitend Musik an. Teilen Sie uns ruhig mit, wie Sie am liebsten zur Ruhe kommen möchten.

Speziell für Risiko- und Angst­patient­innen/-patienten: Dämmer­schlaf und Voll­narkose. Um Angst­ge­fühle vor einer Operation zu redu­zieren, bieten wir in unserer MKG-Praxis in Neustadt am Rübenberge neben Lokal­anäs­thesie wahl­weise Dämmer­schlaf oder Voll­narkose an. All­ge­mein­anäs­thesie findet bei uns stets unter strenger Über­wachung durch er­fahrene Ärzt­innen/Ärzte für Anäs­the­sio­lo­gie statt.

Bringen Sie bitte für das Gespräch Ihre aktuelle Medi­ka­menten­liste (evtl. auch Marcumar-Pass, Herz­pass o.Ä.) mit.

Anfahrt & Kontakt

Schreiben Sie uns.

Bitte addieren Sie 7 und 1.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind obligatorisch.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit uns über unser Kontaktformular in Verbindung zu setzen und hierüber auch Termine anzufragen. Zur Nutzung unseres Kontaktformulars benötigen wir von Ihnen die als Pflichtfelder markierten Daten. Diese Daten verwenden wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, um Ihre Anfrage zu beantworten und um Ihren Terminwunsch bestätigen zu können. Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Wir löschen Ihre Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Auf­be­wahrungs­pflichten entgegenstehen.