Wir verwenden Cookies Cookie Details
zurück

Häufig gestellte Fragen zur Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie (FAQ)

Rund um den MKG-Eingriff

Kühlen in den ersten 2–3 post­operativen Tagen hilft, die Schwellung zum Ab­klingen zu bringen. Doch bitte nutzen Sie nur eine Kom­presse oder einen kalt-feuchten Wasch­lappen in Kühl­schrank­temperatur. Eis­packs hin­gegen können zu Schädigungen der Haut führen. Kühlen Sie die Wund­region aus­schließlich von außen.

Zuletzt aktualisiert am 06.09.2022 von Sander Concept.

Nein, bitte tun Sie das nicht. Jede Form von Narkose be­ein­trächtigt die Fahr­tüchtig­keit, selbst bei einer lokalen Be­täu­bung. Nach einer Im­plan­tation in Sedierung (Dämmer­schlaf) oder Voll­narkose be­steht sogar für 24 Stunden ein ab­so­lutes Fahr­verbot. Be­sprechen Sie des­halb bereits vor dem Ein­griff, wer Sie bringen bzw. ab­holen kann.

Zuletzt aktualisiert am 06.09.2022 von Sander Concept.

Nein, wenig Blut im Speichel ist nach operativen Ein­griffen im Mund­raum für 1–2 Tage normal und kann auch nach dem Zähne­putzen auf­treten. Meist hört die kleine Nach­blutung nach wenigen Augen­blicken wieder auf. Be­merken Sie je­doch eine un­ge­wöhn­lich starke Blutung, ver­sorgen Sie diese so­gleich mit einem hygienisch sauberen Tupfer oder einem Stoff­tuch und rufen Sie uns zeit­nah an.

Zuletzt aktualisiert am 06.09.2022 von Sander Concept.

Keine Sorge, Sie müssen nach einem Ein­griff nicht tage­lang hungern oder dursten. Sobald Sie den Auf­biss­tupfer ent­fernt haben, können Sie eine weiche Speise als Stärkung zu sich nehmen. Um Biss­ver­letzungen oder Ver­brühungen zu ver­meiden, sollten Sie festere oder heiße Nahrungs­mittel erst zu sich nehmen, wenn die lokale Be­täu­bung ab­ge­klungen ist.

Zuletzt aktualisiert am 06.09.2022 von Sander Concept.

Ja, gegen eine Tasse Kaffee spricht aus unserer Sicht als Mund-, Kiefer- und Gesichts­chirurginnen/-chirurgen nichts, es sei denn, der Genuss von Koffein ist aus anderen medi­zi­nischen Gründen be­denk­lich.

Zuletzt aktualisiert am 21.09.2022 von Sander Concept.

Nach der OP sollten Sie etwa 3 Tage oder besser bis zum Ent­fernen der Nähte auf das Rauchen ver­zichten.

Zuletzt aktualisiert am 06.09.2022 von Sander Concept.

Vor allen Dingen sollten Sie Ihre Zähne weiter­hin täglich sorg­sam putzen! Denn Zahn­pflege ist auch nach einer Im­plan­ta­tion und generell nach einem Ein­griff im Mund­raum wichtig und heilungs­fördernd. Aller­dings sollten Sie rund um das Wund­areal äußerst be­hut­sam vor­gehen und die direkte Wunde aus­sparen.

Zuletzt aktualisiert am 06.09.2022 von Sander Concept.

Erst wieder nach der Ent­fernung der OP-Nähte. Das hat einen Grund. Der Blut­pfropf in der Wunde fördert die Wund­heilung. Eine Mund­spülung könnte den Pfropf aber lösen und hinaus­spülen.

Zuletzt aktualisiert am 06.09.2022 von Sander Concept.

Eine Wund­heilung be­nötigt Ruhe. Von jeg­licher sport­lichen Be­tätigung ist für den Zeit­raum von einer Woche nach oral- oder kiefer­chirur­gischen Ein­griffen aus fach­licher Sicht ab­zu­raten. Das gilt ins­be­sondere für Kontakt- oder Ball­sport­arten.

Zuletzt aktualisiert am 06.09.2022 von Sander Concept.

Hier gilt das Gleiche wie beim Sport. Bitte legen Sie eine ein­wöchige Pause ein. Danach können Sie wieder ent­spannt saunieren.

Zuletzt aktualisiert am 06.09.2022 von Sander Concept.

Zur Ein­nahme von Medi­ka­men­ten

Es gibt unter­schied­liche Blut­ver­dünner mit unter­schied­licher Wirkungs­weise. Sehr wichtig ist des­halb die Rück­sprache mit Ihrer Be­hand­lerin/Ihrem Be­hand­ler, die/der Ihnen das Medi­ka­ment ver­ordnet hat. Bitte be­achten Sie: Setzen Sie niemals ohne vor­herige Ab­sprache mit Ihrer Haus­ärztin/Ihrem Haus­arzt Ihre Gerinnungs­hemmer ab.

Zuletzt aktualisiert am 06.09.2022 von Sander Concept.

Sie sollten 7 Tage vor einem Ein­griff auf schmerz­re­du­zieren­de Mittel, die Aspirin ent­halten, ver­zichten. Aus­nahme bildet hier die prophy­laktische Medi­ka­tion von ASS 100.

Nach dem Ein­griff dürfen Sie auf keinen Fall aspirin­haltige Schmerz­mittel ein­nehmen! Wir empfehlen als Mittel der Wahl Ibu­profen 400 mg, welches rezept­frei in der Apotheke zu er­halten ist. Be­stehen ent­sprechen­de Un­ver­träg­lich­keiten oder haben Sie stärkere Schmerzen, können wir Ihnen ein anderes Medi­ka­ment ver­ordnen.

Zuletzt aktualisiert am 06.09.2022 von Sander Concept.

Das ist indi­vi­du­ell ver­schie­den. Wir können des­halb keinen pau­scha­len Wert nennen. Die Ein­stellung ist auch ab­hängig von Art und Um­fang des ge­plan­ten Ein­griffs. In der Regel gilt: Der INR-Wert sollte nicht über 2,5 liegen.

Zuletzt aktualisiert am 06.09.2022 von Sander Concept.

Halten Sie sich bitte genau an unsere Vor­gaben und lesen Sie den Bei­pack­zettel des Medi­ka­ments. Selbst­ver­ständ­lich tragen wir die exakte Dosierungs­an­leitung auf Ihrem Rezept ein.

Zuletzt aktualisiert am 06.09.2022 von Sander Concept.

Anfahrt & Kontakt

Schreiben Sie uns.

Bitte rechnen Sie 5 plus 4.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind obligatorisch.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit uns über unser Kontakt­formular in Verbindung zu setzen und hierüber auch Termine anzufragen. Zur Nutzung unseres Kontakt­formulars benötigen wir von Ihnen die als Pflichtfelder markierten Daten. Diese Daten verwenden wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, um Ihre Anfrage zu beantworten und um Ihren Termin­wunsch bestätigen zu können. Ihre Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Wir löschen Ihre Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Auf­be­wahrungs­pflichten entgegenstehen.